S-Acetylglutathion in Eumetabol® – die Qualität macht den Unterschied

Gerade bei einer Glutathion-Therapie ist es wichtig, nicht nur auf die optimale Dosierung, sondern auch auf höchste Qualität zu achten. Bei näherem Hinsehen ist leicht zu erkennen: Nur der nach strengsten nationalen, europäischen und internationalen Richtlinien in Deutschland hergestellte und zertifizierte pharmazeutische Wirkstoff S-Acetylglutathion (SAG, engl. Acetyl Glutathione) erfüllt höchste Reinheits- und Qualitätsansprüche. Dieser Wirkstoff, für den keine Nebenwirkungen bekannt sind, ist exklusiv in Eumetabol® enthalten:

  • Speziell entwickelt für die medizinische Nutzung vom Biochemiker PD Dr. med. habil. Gerhard Ohlenschläger
  • Entwickelt in 30 Jahren Glutathion-Forschung
  • Pharmazeutischer Wirkstoff
  • Für die Anwendung am Menschen offiziell freigegeben
  • Komplett hergestellt in Deutschland
  • Herstellung nach GMP-Regeln: ordnungsgemäße, hygienische, gut dokumentierte und kontrollierte Herstellung, überprüft durch behördliche Inspektionen
  • Alle gesetzlichen Anforderungen an pharmazeutische Wirkstoffe werden erfüllt
  • Jede einzelne Charge umfassend geprüft und mit aussagekräftigem, validem Analysen-Zertifikat nach Apotheken-Betriebsordnung bestätigt
  • Genau festgelegte und nachvollziehbare Prüfmethoden nach anerkannten pharmazeutischen Regeln
  • Garantiert gleichbleibende Qualität und Reinheit durch Definition einer „Drug Master File“
  • Höchste Reinheit ermöglicht den größten Wirkungsgrad
  • Forschung und Anwendung begleitet von wissenschaftlichem Beirat aus Ärzten, Wissenschaftlern und anderen Fachleuten
  • Vorreiter der Hochdosis-Therapie bei Chronischem Fatigue-Syndrom und anderen Erschöpfungs-Erkrankungen


GMP-Regeln
Die Herstellung nach GMP-Richtlinien gewährleistet eine einheitlich hohe Produktqualität und höchste Sicherheit bei der Einhaltung aller Vorgaben, die durch die Gesundheitsbehörden aufgestellt wurden. Qualitäts-Abweichungen und damit einhergehende Gefahren für den Verbraucher können ausgeschlossen werden. Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

Drug Master File
Offizielles Dokument, in dem die pharmazeutische Herstellung eines Arzneistoffes dokumentiert wird und wichtige Details zur Analyse und Qualitätskontrolle festgelegt werden.

 

© Paramedica GmbH 2010-2017       Impressum